Fandom

PonyPasta Wiki

Bad Apples

410Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare3 Teilen
Bad Apples ist mehrteilig! Der vorherige Teil der Reihe ist Bad Apples 2, und der nächste Teil der Reihe ist Sour Apples.

Howdy euch allen, mein Name ist Applejack und ich denke ihr alle wollt, dass ich euch meine Geschichte erzähle.

Bad Apples.jpg

Gut, ich denke es ist an der Zeit, dass ich es jemanden erzähle … du magst Äpfel, nicht wahr?

Wie du siehst, bin ich mit Äpfeln geboren und ich bin mit Äpfeln aufgewachsen. Äpfel sind einfach mein Leben… was solls, meine Äpfel sind mehr wert, als jedes Leben.

Äpfel sind einfach verdammt gut, ich kann es nicht erklären. Kannst du dir vorstellen, wie du Stück für Stück auseinandergerissen wirst und wie qualvolle Schmerzen durch deinen Körper schießen? Ja, genauso fühlen sich Äpfel. Ich liebe meine Äpfel, deshalb tue ich alles, damit sie groß und stark bleiben. Ihr seht, das Leben ist wie ein Apfel. Man braucht nur ein paar faule Äpfel, die die anderen verderben könnten und das kann ich nicht so einfach zulassen.

Nun zu meiner Geschichte:

Es begann an einem schönen Nachmittag, ich war gerade dabei Äpfel zu ernten und ich tat mein Bestes, die Farm in einem guten Zustand zu halten, bis ich bemerkte, dass ein Pony auf die Farm gekommen war.

Nun, ich bin eine der freundlichen Sorte, deswegen habe ich beschlossen rüber zu gehen, um zu sehen, was das Pony wollte. Das Pony war neu in der Stadt, deshalb konnte es nicht wissen, dass ich nur sehr ungern gestört werde.

Ich habe alles versucht das Pony von der Farm zu bekommen, denn ich wollte weiter arbeiten.

Nach einer Weile schaffte ich es, das Pony zu überzeugen, dass es die Farm verlässt und ich dachte, dass jetzt alles gut wird, trotz dieses holprigen Starts.

Aber dann passierte es, das Pony ging voraus und nahm einen meiner Äpfel. Das Pony nahm einen großen Bissen von dem Apfel, direkt vor mir und lächelte mich mit dieser Art von Lächeln an, wenn man etwas falsch gemacht hat und denkt, dass man nichts dafür kann. Das Pony sagte dann noch: “Wir sehen uns später“

Das war der Moment, in dem ich merkte, dass ich es mit einem schlechten Apfel zu tun hatte. Ich schaffte es das Pony mit einem Lächeln zu verabschieden, aber ich musste meine Zähne zusammenbeißen, als ich sah wie das Pony den angebissenen Apfel zu Boden warf.

In dieser Nacht wartete ich, bis alle schliefen, bis ich losging und es würde nicht lange dauern, bis alles wieder im Gleichgewicht war.

Das Pony wohnte nicht weit von der Farm entfernt. Ich schaute durch das Fenster und sah das schlafende Pony. Da das Pony schlief, stieg ich durch das Fenster ein.

Ich gebe zu, dass das nicht besonders klug war. Durch den Lärm wachte das Pony auf und wurde schrecklich wütend auf mich.

Als das Pony den Mund aufmachte, um etwas zu sagen, schob ich ihm schnell einen Apfel in den Mund.

Es hustete und fiel aus dem Bett, aber ich war schnell genug, um zu verhindern, dass es aufsteht. Ich nahm noch einen Apfel und stopfte dem Pony noch einen Apfel ins Maul. Während es würgte, stopfte ich ihm den Hals immer weiter mit Äpfeln voll.

„Du magst Äpfel, nicht wahr?“, sagte ich. Ich sah zu, wie die Augen von dem Pony sich mit Tränen füllten und wie es zappelte, bis es sich nicht mehr bewegte.

Das Pony hatte sich massiv gewehrt, aber zum Glück, war das Haus weit von den anderen Häusern von Ponyville entfernt. Trotzdem hatte ich das schlechte Gefühl, dass ein anderes Pony die Geräusche gehört haben könnte.

Nach ein paar Minuten, um sicherzustellen, dass das Pony sich nicht wieder bewegt, stieg ich von ihm runter und trug den Körper auf die Farm. Ein schlechter Apfel musste entsorgt werden, damit er die anderen nicht verdirbt aber er konnte immer noch einem Zweck dienen.

Ich grub ein tiefes Loch bei meinem besten Apfelbaum und begrub das Pony, wobei ich darauf achtete, dass mein Liebling aber nicht gestört wird.

Ich war inzwischen ziemlich gut darin geworden, denn ich hatte inzwischen bei fast jedem Baum einen schlechten Apfel vergraben, aber bisher hatte es kein Pony bemerkt.

Noch einmal überblickte ich die Farm, bis ich mich zurückzog. Mit einem Lächeln nahm ich mir einen Apfel. Nur ein einziger schlechter Apfel hilft einem Apfelbaum beim Wachsen.

Du magst Äpfel, nicht wahr?

Original

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki