Fandom

PonyPasta Wiki

Combine - Die Invasion

410Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare5 Teilen

Deckung, KRIEEECH!!!

Panzerschild.png
Panzerschild.png

Die folgende Ponypasta enthält Abschnitte mit kriegerischen Auseinandersetzungen, massiver Gewalt und viel Blut; lies sie dir also nur durch, wenn du dir der Inhalte bewusst bist und nicht gleich in Ohnmacht fällst, wenn du dir das Knie aufschlägst!

Combine - Die Invasion ist mehrteilig! Der vorherige Teil der Reihe ist Combine - Ein Neuer Verbündeter, und der Nachfolger wurde (noch) nicht veröffentlicht.

Robert ging zum Fenster, an dem einen Moment vorher noch Overlord stand.

Er sah, wie ein Bombardement von blauen Ernergieladungen auf die Stadt und die Zitadelle zuraste.

Er konnte keine Bomber oder dergleichen entdecken, es musste direkt aus dem Orbit kommen. Er drehte sich zu Overlord der ganz entspannt neben den Ziegenbock und Stryker stand.

"Wir müssen sofort evakuieren!", sagte er schließlich zu Overlord.

"Nein, müssen wir nicht", wies dieser ab.

"Wollen Sie etwa alle im Stich lassen?!", wollte dieser wissen.

"Natürlich nicht!", gab er etwas gereizt zurück.

"Die Wraith wissen von unserer Präsenz auf diesem Planeten", erklärte er.

"Sie wissen, dass wir eine Bedrohung für ihre Pläne sind ,darum wollen sie uns zuerst ausschalten"

"Wir haben allerdings eine Gegenmaßnahme getroffen"

"Wartet es einfach ab", fügte Overlord hinzu.

Robert und den anderen blieb wohl einfach keine Wahl.

Er sah aus dem Fenster denkend, dass Overlord entweder größenwahnsinnig war oder einfach Recht hatte.

Er sah, wie die Geschosse immer weiter auf sie zuflogen und machte sich mental dazu bereit, dem Leben adios zu sagen.

Als die Geschosse etwas über der Höhe der Zitadelle waren, verschwanden sie auf einer Art Energieschild.

"Was?", konnte Robert nur erstaunt ausdrücken.

"Ein Skyshield, unsere neueste Entwicklung in de Kategorie Bombardement Abwehr", erklärte Overlord.

"So und jetzt?", wollte der Ziegenbock wissen.

"Jetzt wissen sie, dass sie uns noch nicht eliminieren können. Also werden sie versuchen, auf dieser Welt Boden gut zumachen" beantwortete Overlord die Frage.

"Das heißt?", wollte Stryker ungeduldig wissen.

"Das heißt, sie werden den ihrer Meinung nach am leichtesten zu erobernden Punkt auf dieser Welt angreifen", meinte Overlord.

"Nach unseren Berechnungen werden sie in Mähnhatten einmarschieren", fügte er hinzu.

"Heilige Luna! Was tun wir jetzt? Overlord, Sie haben mir Ihre Unterstützung versprochen!", rief Robert ungeduldig.

Eross, Safira und Shadow blieb der Alarm nicht verborgen.

"Das Bombardement hat aufgehört, jetzt muss ich los", gab Shadow von sich und ging aus den Raum.

"Moment, was ist mit uns?", wollte Eross nun wissen.

"Ihr werdet nun zurück zu euren Freunden gebracht. Oh und eine Bitte noch, sagt niemanden, dass ich existiere, niemand, absolut NIEMAND darf davon erfahren", bat Shadow die beiden.

"In Ordnung", erklärten sich Safira und Eross einverstanden.

Sie wurden zum Ziegenbock, Pryne, Caydan, Robert, Agais, Stryker und noch einem Black-Pony geführt.

Sie waren mitten auf einem Flugplatz, der zum gigantischen Militärstützpunkt, der die Zitadelle umgab, gehörte.

Datei:Jagd-Helikopter.jpg

Unzählige Truppen der Combine stiegen in Transporter oder wurden an diesen befestigt. Kanonenboote, die wie Strider ein eigenes Bewusstsein hatten, stiegen in die Luft dicht gefolgt von merkwürdigen Helikoptern.

Datei:Combine-Transporter.jpg

Es waren nicht nur Overwatch-Soldaten und Schrotflinten-Soldaten dort sondern auch Overwatch-Elite-Soldaten bekamen sie endlich zu Gesicht.

Datei:Combine-Transporter-Container.jpg

Diese in weißen Rüstungen eingehüllte Soldaten waren nur mit AR2´s ausgerüstet, während die normalen Soldaten mal eine Ar2 oder SMG1 trugen. Sie waren alle erstaunt über die Truppengröße, die hier mobilisiert wurde.

Robert wollte jetzt wissen, wer der Hengst war, der mit Pryne und den andern mitgekommen ist.

"Darf ich fragen, wer Sie sind?", fragte er nun.

"Das ist General Schrägstrich Captain Dorja und mein Vater", erklärte Agais in einer schnell gesprochenen Antwort.

"Dein Vater ich dachte er war vor 10 Jahren bei einer Mission bei der das Schiff auf ein Riff lief ,weil der Steuermann gepennt hatte, mit ihm untergegangen weil man nie seine Leiche gefunden hatte", entfuhr es Robert.

"Ja, aber ich bin hier angespült worden und wurde zum Militärischen Anführer der Black-Ponys in der Unionarmee gemacht", erklärte er.

"Wir sind bereit zum Aufbrechen Leute", verkündete Overlord.

Sie gingen alle, außer Overlord und Robert, ersterer wollte mit ihm noch reden, in einen der Transporter.

Was Overlord Robert erzählte, würde dieser nie vergessen.

Dann stiegen auch sie in einen Transporter und schlossen sich der kleinen Armee an.

In Mähnhatten war ein totales Chaos ausgebrochen während der ersten Angriffswelle der Wraith.

Die Stadt war danach vollkommen leer von Zivilisten, weil sie entweder getötet, geflohen oder evakuiert wurden.

Datei:Overwatch-Elite-Soldat.jpg

Das eintreffende Militär bestehend aus Equestria-Soldaten, Ziegen und Black-Ponys hatte seine Probleme.

Ließ sich jedoch nicht unterkriegen und kämpfte verbissen weiter.

So kam es dazu, dass Redeye mit einem Trupp Black-Ponys sich ein Gefecht mit den Invasoren lieferte wobei sich beide Teilnehmer mit kaltblütiger Präzision niedermähten.

"Los vorwärts!", rieft er den Soldaten zu.

"Wir werden diesen Freaks zeigen, was ein Black-Pony ist", motivierte er die Soldaten.

Es war ein ungleicher Kampf, elf gegen 41, immerhin hatten sie bessere Deckung als ihre Gegner.

Wenn aber nicht irgendwann was passierte, dann wars das nicht nur für sie sondern für die ganze Welt.

Er hörte eine Art Dröhnen und sah in den Himmel ein "Schwarzes Loch" öffnete sich.

Nicht nur er und seine Kameraden schauten verwundert in den Himmel, sondern auch ihre Gegner.

Datei:Kanonenboot.jpg

Dann rief der Kommandant der Feinde "COMBINE!!!" und Transporter, Kanonenboote und Helikopter kamen aus dem schwarzen Portal. Kanonenboote und Helis verteilten sich und schossen auf Wrait Soldaten und ihre Läufer.

Er hörte Robert auf einer offenen Funkfrequenz sagen "Die Kavallerie ist da!".

Als die Bodentruppen gelandet waren und Strider, APC und Soldaten ausströmten und die Verteidiger unterstützten wendete sich das Blatt allmählich zu Gunsten der Ponys und Ziegen.

Die Ponys, Black-Ponys und Ziegen guckten dumm aus der Wäsche, als sie die Soldaten und Synth der Combine sahen.

Eross traf währen der Schlacht auf Atlanas.

"Was hältst du von den Combine?", wollte Eross wissen, während er einen Wraith erschoss.

"Sie scheinen auf unserer Seite zu sein, das zählt", gab er schlicht zurück.

"Trotzdem traue ich ihnen nicht", dachte er.

Die Verbündeten konnten die Wraith zurückschlagen und aus der Stadt vertreiben.

Sie zogen sich in den Orbit zurück.

Es war Abend geworden.

Robert, Pryne, Atlanas, der Ziegenbock, Eross, Safira, Till, Tommy, Fluttershy, Rarity, Spike, Pinkie Pie, Stryker, Rainbow Dash, Applejack, Luna, Celestia, Redeye, Hellje, Schneemond, der Schöhnheitsfleckenclub, Aurora, Taladon, Mary, Agais, Caydan, Dorja und Overlord sahen in den Sternenhimmel.

Versteckt in der großen Menge von Ponys, Ziegen, Schatten, Black-Ponys, Union-Ponys und Combine war Shadow, die sich darüber freute, dass sie fast gewonnen hatten. Ihr dunkler Teil freute sich darauf, den General der Wraith zu rösten. Sie dachte über die Freude darauf nur: "Es ist ein fester Teil von mir und nicht so ein gespaltene Persönlichkeit Schrott".

"Wir haben sie noch nicht geschlagen", unterbrach Overlord die Stille.

"Was? Wir haben zehntausend Soldaten verloren, die Wraith haben dreimal so viele Verluste!", gab Pryne erbost von sich. "Sie haben immer noch mehr als genügend Truppen um eine Landezone zu erobern", konterte Overlord.

"Aber wir haben dagegen ein Mittel", führ er fort.

Die Combine stellten große Bildschirme auf, auf die jeder gucken konnte.

"Achtung das folgende Programm ist für Ponys mit schwachen Nerven nicht geeignet", verkündete er.

Die Bildschirme gingen an und zeigten die Wraith-Flotte im Orbit.

Es waren drei große Basisschiffe. Auf jedes dieser Schiffe kamen drei Kreuzer.

HiveInfection11.jpg

Basisschiff

Es öffnete sich ein Portal und ein großer Satellit trieb heraus.

Michael's Cruiser.jpg

Kreuzer

Von der Flotte schwärmten Tausende kleine Jäger aus.

Wraith Dart into Orbit.jpg

Jäger

Der Satellit richtete sein Hauptgeschütz auf eines der Basisschiffe und feuerte einen hellblauen Strahl ab.

Der das Kilometer lange Schiff in Stücke riss.

Die kleinen Jagdmaschinen wurden von unzähligen Railgungeschützen aufgehalten.

"Das ist der einzige Aurora-Klasse-Supersatellit, den wir haben" brach er die gebannte Stille.

Er bückte sich zu Aurora runter. "Ja, der ist nach dir benannt".

Der Satellit zerfetzte jetzt auch den letzten Kreuzer.

Die verbliebenden Jäger formierten sich zu einem Kamikaze Angriff.

Der Schild des Satelliten hielt Stand.

Inzwischen hatte Shadow den General der Wraith exekutiert.

Overlord war mehr als zufrieden.

Der Kontakt zum Rest des Planeten war hergestellt, sie brauchten sich nun nicht mehr verbergen.

Er hatte mit Safira einen Vertrag geschlossen, der beinhaltete, dass die Combine sich ungehindert durch das Schattenreich bewegen können, als Gegenleistung sollte diese die Schatten im Kriegsfall unterstützen mit Vorräten und sie sollten die bürgerkriegsähnlichen Zustände endlich ausmerzen, was sie auch taten.

Er spielte mit Shadow noch ein bisschen und war glücklich, seine Tochter zu haben.

Denn es gab viel Trauriges in seinem Leben.

ENDE

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki