Fandom

PonyPasta Wiki

Combine - Ein Neuer Verbündeter

410Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare10 Teilen
Combine - Ein Neuer Verbündeter ist mehrteilig! Der vorherige Teil der Reihe ist Combine - Ein Neuer Feind, und der nächste Teil der Reihe ist Combine - Die Invasion.
Robert war in Canterlot.

Er wollte Celestia und Luna berichten was geschehen war.

Er musste daran denken das Der Ziegenbock die Ziegen-Armee auf eine mögliche Invasion vorbereitete.

Pryne, Agais und Caydan taten das gleiche bei der Black-Pony-Armee.

Sie konnten sich nicht sicher sein wer jetzt ihr Feind war denn die zwei Überfälle hätten auch die Combine begehen können.

So richtig sicher war sich niemand wer jetzt Freund oder Feind war.

Man konnte nur hoffen das man nicht den Falschen geholfen hatte.

Robert betrat nun den Thronsaal von Celestia und wie erwartet war auch Luna bei ihr.

"Ah Robert was gibt es?" fragte Celestia ihn.

"Also" er erzählte den beiden von der Begegnung mit den Combine.

"Was? Humanoide Wesen?" gab Luna erstaunt von sich.

"Ja sie laufen tatsächlich auf zwei Beinen" bestätigte Robert.

"Wir haben für Morgen ein Treffen um nullneunhundert vereinbart"

"Ich werde uns vertreten und Pryne, Eross, den Ziegenbock, Stryker, Agais, Caydan und Safira mitnehmen" fuhr er fort.

"In Ordnung wieso aber Safira?" wollte Celestia wissen.

"Ein gewisser Leader One will sie treffen" gab Robert zurück.

"Verstehe also gut berichte uns sobald du zurück bist" sagte Celestia.

Am nächsten Tag am frühen Morgen stieg die Truppe in ein Scorpion Gunship und flog zu der Position die von einer Langstrecken Nachricht stammt.

"Jetzt fliegen wir schon an die 2 Stunden und immer noch nichts" gab Caydan genervt von sich.

Sie flogen weiter und waren nun auf dem offenen Meer.

So langsam verloren sie die Geduld und Treibstoff.

"Hey Leute da vorne ist etwas" rief Eross.

"Und was?" wollte der Ziegenbock wissen.

"Es... es sieht aus wie ein... wie ein Schiff" sagte Eross

Tatsächlich war vor ihnen ein großer Flugzeugträger.

Auf dem Deck standen fünf Combine es war offenbar das Squad das sie bei dem Scharmützel mit den Wraith getroffen haben.

Das Gunship landete auf dem vollkommen freien Deck.

Die Gruppe stieg aus dem Gunship und wurde sogleich von dem Squadanführer begrüßt.

"Willkommen auf dem Träger SWC 4763"

"Wie ich sehe haben sie die Schattenkönigen mitgenommen" fügte der Soldat noch hin zu.

"Das war ja schließlich eine Bedingung hierfür" antwortete Robert.

"Ja" kam es tonlos zurück.

Das Schiff setzte sich in Bewegung.

"Wo fahren wir hin?" wollte Caydan wissen.

"Zu dem Ort wo sie Overlord treffen können" kam es nur zurück.

"Also gut" meinte Pryne etwas mürrisch.

Der Träger fuhr weit in Richtung Norden mit einer sehr schnellen Geschwindigkeit für ein Schiff dieser Größe.

Sie näherten sich einem Nebel der Pryne irgendwie bekannt vor kam.

"Sind sie verrückt?!" rief er.

"Wir fahren direkt in das Barrakuda-Sechseck. Von dort ist noch niemand zurückgekehrt!" rief er arlamierend.

"Und dafür sind wir verantwortlich" sagte der Truppführer.

Pryne wollte grade etwas erwidern aber der Combine kam ihn zuvor.

"Wir haben niemanden getötet seit tausenden Jahren seit die Völker dieser Welt die Seefahrt erfunden hatten verirrten sich einige Schiffe, auch Kolonieschiffe, in unser Gebiet"

"Was hab ihr dann mit ihnen gemacht?" wollte Eross wissen.

"Ponys, Black-Ponys und Schattenponys sie alle bilden mit den Hybriden die Union-Ponys" beantwortete der Truppführer die Frage.

"Was Union-Ponys?" meinte Robert erstaunt.

"Ja sie haben gewaltige Städte errichtet und alle haben ihren Baustil mit einfließen lassen"

"Sie sind immer auf dem neusten Stand der Technik und ja wir haben für sie ihre Verwandten also euch ausspioniert" fuhr er fort.

"Dann war es ihr Geheimdienst der sich vor drei Monaten in die Black-Tech Computer gehackt und Pläne über unsere neueste Ausrüstung kopiert hat?" wollte Pryne wissen.

"Ja... im Auftrag der Black-Tech "Filiale" auf Union Island" beantwortete der Combine die Frage.

Pryne war sich nicht sicher ob er jetzt empört, sauer oder ausrasten sollte.

Er blieb einfach still.

Eine Sache fragte sich noch Robert was waren die Hybriden?

Er entschloss sich Overlord persönlich zu fragen.

Als sie durch den Nebel kamen blieb der ganzen Gruppe die Spucke weg.

Sie sahen eine große Flotte bestehend aus Schiffen der Union und der Combine.

Die Bucht war gigantisch. Hinter dem Hafen waren gewaltige Wolkenkratzer zu sehen. Die Stadt war gigantisch.

Sie gingen an Land.

"Hier müssen wir sie trennen" sagte der Truppführer.

"Ich werde Safira aber nicht alleine lassen" beharrte Eross.

"In Ordnung" kam es zurück

"Ich will mit dem Anführer der Black-Ponys von der Union sprechen" verlangte Pryne.

"Lässt sich einrichten" kam es nur zurück.

Pryne, Agais und Caydan stiegen in ein Fahrzeug.
Datei:APC.jpg

Es standen noch zwei andere des gleichen Models dort.

Safira und Eross stiegen in das eine, Robert, der Ziegenbock und Stryker in das andere Vehikel.

"Was sind das für Fahrzeuge? Panzer" fragte Robert.

"Fast APC´s sie werden auf Grund ihrer Bewaffnung auch als leichte Panzer verwendet" antwortete der Combine.

"Okay" gab Robert schlicht zurück.

Safira und Eross APC war wie auch der von Robert und co auf den Weg zur außerhalb der Stadt liegenden Zitadelle.

Safira sah auf den Monitor der das was Draußen war zeigte, denn es gab keine Fenster.

Safira sah zu ihrer Überraschung tatsächlich Ponys, Black-Ponys und Schatten auf den Bürgersteigen.

Sie strahlten alle gegenseitige Akzeptanz aus. Sie sah sogar Schatten und Ponys Hufe in Hufe durch die Straßen schlendern.

Einige hatten sogar Merkmale von zwei Völkern.

"Sind das Hybriden?" fragte sie den Fahrer.

"Ja es gibt Pony/Schatten- Pony/Black-Pony- und Black-Pony/Schatten-Hybriden wobei letztere, die die in der Unionsarmee sind, sind richtige Bad Ass" erklärte er.

Safira sah auch noch Combine mit schwarzen Rüstungen und einer weißen Maske.

Datei:Metrocop.jpg

"Das sind Metrocops vom Civil Protection" sagte der Combine als könnte er Gedanken lesen.

Pryne, Agais und Caydan waren währenddessen im Stützpunkt der Unionsarmee angekommen und wurden von einem Schattenpony in Combine Rüstung zum General gebracht.

Als sie durch die Sicherheitstür traten erkannte Agais das Gesicht was sich zu ihnen drehte.

"Dad?" sprach er ungläubig.
Datei:Sicherheitstür.jpg

"Agais?" kam es ihm entgegen.

Die beiden gingen auf sich zu und sahen sich an.

Nach einem Moment umarmten sich Vater und Sohn etwas was sie seit langer Zeit nicht mehr getan hatten.

"Ich habe dich so vermisst!" gab ein glücklicher Agais von sich.

Robert, der Ziegenbock und Stryker waren in der Zitadelle angekommen und betraten das Büro von Overlord.

"Ich habe sie bereits erwartet" gab Overlord von sich.

Er stand an einem Fenster in dem sonst dunklen Raum das einzige was man sehen konnte war das er auf die Wolken schaute die Zitadelle war groß sehr groß er sah das Overlord ein humanoides Wesen war.

Datei:Overlord.jpg

Die Zitadelle lag über den Wolken sie war an vielen Stellen sehr geräumig und hatte sogar Hangars, Produktionsanlagen und Zuchtstätten für Combine sie hatte sogar Bahnhöfe und ging sogar unter den Boden.

Den dreien wurde aber endgültig die Sprache verschlagen als sie zu vor die zwischen 5 und 10 Meter hohen Strider gesehen hatten. "Ihre Armee scheint sehr fortschrittlich zu sein" stellte Robert fest.

Strider in der Zitadelle.jpg

Strider in der Zitadelle

"Ja und sie ist groß sehr sehr groß" fügte Overlord hinzu.

Safira und Eross wurden in einen Raum geführt der sehr dunkel war. Sie waren sich sicher das Robert im Moment mit Overlord redete.

Und nun sollten sie Leader One treffen.

"Safira" sagte eine weibliche Stimme.

"Ich freue mich dich kennenzulernen" sprach die Stimme und ein weibliches Schattenpony trat aus den Schatten hervor.

"wer bist du?" wollte Safira wissen.

"Ich bin Shadow, Leader One und die Tochter... na ja Ziehtochter von Overlord" erklärte Shadow.

"Was ist er?" wollte Eross wissen.

Shadow verdrehte etwas den Kopf als würde sie die Frage nicht verstehen.

"Ist er ein Pony oder ein Combine" erklärte Eross.

"Keines von beiden, aber ich will noch erwähnen das wir beide, mein Vater und ich, tatsächlich genetisch Verwandt sind" sagte Shadow.

"Und wie kommt es das du seine Tochter bist?" fragte nun Safira.

"Das erzähl ich ein anderes mal" sagte Shadow und grinste.

"Dann sind wir uns einig?" wollte Robert wissen.

"Ja meine Truppen werden ihre Armeen unterstützen" antwortete Overlord.

Ein Alarm heulte auf.

"Was bedeutet das?" fragte der Ziegenbock.

"Die Invasion hat begonnen"

ENDE

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki