FANDOM



Dieser Screenshot wurde einer beschädigten VHS-Kassette entnommen, auf der man ihn für den Bruchteil einer Sekunde als Bild sehen kann. Er stammt aus der Kinderserie My Little Pony: Friendship is Magic, um genauer gesagt zu sein aus der Folge „Lektion Null“, und wurde von einem langjährigen Fan der Serie aufgezeichnet. Neben diesem Bild erkennt man beim Ansehen der Aufnahme nur ein Rauschen, das ab und zu und kaum sichtbar etwas von der originalen Szene durchblicken lässt.

Das Bild erscheint etwa zur selben Zeit, während Twilight, in der normalen Version der Folge, mit einem wirren Blick und einem unheimlichen Lachen aus den Büschen bricht. Die Aufzeichnung selbst wurde in einem leeren Haus gefunden, kurz nachdem der Besitzer - der bereits erwähnte Fan - auszog. Einige der Leute, die ihm beim Auszug halfen, bemerkten, dass er mit einer ängstlichen Begierde im Blick sehr darauf erpicht war, so schnell wie möglich zu verschwinden. Als ihn eine Frau darauf aufmerksam machte, er habe besagte Kassette beim Packen vergessen, nahm er sie beim Arm, zog sie aus dem Haus und knallte die Tür zu, die er daraufhin zitternd abschloss, um kurz darauf hastig zu verschwinden.

Die Frau berichtete später, sie könnte schwören, ein zwielichtiges Gesicht am Fenster erkannt zu haben, während sich alle anderen zur Abfahrt bereit machten. Sie sagte, es beobachtete sie hinter der Glasscheibe und sah genauso aus wie eben jener Screenshot. Kurz nachdem sie dies bekannt gab, wurde sie als vermisst gemeldet. Eine Ermittlergruppe fand ihren Fernseher eingeschaltet, mit Rauschen auf dem Bildschirm und die beschädigte Kassette in ihrem Videorekorder.