FANDOM


Die Untergrundeisenbahner
UE Wappen
Das Wappen der UEs

Gründung

unbekannt

Aufgaben

  • Schutz der Menschenwelt vor Terror und Gewalt
  • Beschaffung von neuen Technologien, Waffen, etc.

Oberster Anführer

Der Ziegenbock

Mitglieder (Auswahl)

Die Untergrundeisenbahner sind der Geheimdienst der Ziegen, der Informationen und neue Technik aus der Menschenwelt beschafft, im Gegenzug die Menschen vor Terror und Gewalt schützt und sich um Bandenkriege, Drogen und Schmuggelwaren, Schleuser und andere(s) kümmert und diese(s) unschädlich macht.

NameBearbeiten

Der Name kommt von der zur Gründungzeit recht neuen U-Bahn, welche auch mehr oder weniger unter der Erde "lebt" - außerdem hat die Eisenbahn eine recht lange Tradition im Ziegenreich und symbolisiert den stetigen Fortschritt.

GeschichteBearbeiten

Die UE entstanden nach dem geglückten ersten Dimensionsdurchtritt des Prof. Dr. Fisch und seines Parters Dr. Schinken aus reiner Notwendigkeit und Koordinierung heraus, schnell wurde daraus die größte Gruppe neben den Arbeiter und Bauern bzw. der Ziegenarmee - noch heute befinden sich ständig über zweitausend Ziegen auf dem ganzen Globus verstreut in versteckten Hauptquartieren im Einsatz.

Leben im UntergrundBearbeiten

Die Agenten haben geheime Basen und kleine Unterschlüpfe, je nach Gegend mal mehr und mal weniger. Nach vielen Einsätzen wurden außerdem Metallkisten vergraben, welche Waffen enthalten und im Notfall Rückendeckung verschaffen sollen (diese Kisten sind sicherheitsverschlossen und melden, falls sie fälschlicherweise entdeckt oder entfernt werden (GPS ist auch drin)).

Inhalt:

  • drei Pistolen (meist Makarov, M1911, Luger, Mauser C96, ähnliche)
  • ein einfacher Repitierkarabiner (Mauser Modell 98, Lee Enfield)
  • zwei MPs alter Bauart (z.B. Tommy Gun, PPsh-41, MP 40)
  • ein modern(er)es Sturmgewehr (StG 44, AK-47, M16)
  • eine LMG (Madsen, LMG 25, andere alte Bauarten)
  • ein Präzisionsgewehr (meist Dragunow)
  • eine RPG/ Panzerfaust mit fünf bis zehn Granaten
  • Essensrationen für vier Mann zwei Wochen
  • Funkgerät
  • Medikit
  • Busenbrenner, andere nützliche Utensilien, Viermannzelt

Meistens schieben die Ziegen einen Monat Wache, bevor es für den nächsten oder die nächsten zwei nach Hause geht.

Ausrüstung, Waffen und TarnungBearbeiten

Acrylkanone

Die AMP - als Acrylgemischpistole getarnte MP

Die UEs bedienen sich voll aus den Lagern der Menschen, man kann sie im Einsatz - außer sie tragen Körperschutzelemente oder eine Rüstung - kaum von normalen Zivilisten unterscheiden.

Sie benutzen ebenfalls die Waffen der Menschen und haben zusätzlich einiges an Spionageausrüstung, können sich durch unterirdische Systeme wie Abwasser unerkannt bewegen und so blitzschnell am Einsatzort auftauchen.

Die UntergrundeisenbahnerinnenBearbeiten

  • Stützpunkt: Röblingen am See/ Sachsen-Anhalt
  • Spezialaufträge
  • erste vollmenschliche Agentinnen
  • Geschichte: Guckst du!

TriviaBearbeiten

  • die Idee zu den Untergrundeisenbahnern kam einem ehemaligen Weggefährten DER HELDs, welcher übrigens auch den Spitznamen >>Prof. Dr. Fisch<< trug

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.