FANDOM


Auf dieser Seite werden verschiedene Bestandteile der Geschichten erklärt und festgehalten, um sie bei Bedarf schnell abfragen zu können.

Schatten Bearbeiten

Von der schattischen Lebenserwartung Bearbeiten

Schatten werden wesentlich älter als andere Vitali, nämlich durchschnittlich bis zu 150 Jahren (oftmals sterben sie gesundheitsbedingt schon früher). Daeron beispielsweise wurde 122 Jahre alt, bis er schließlich umgebracht wurde, und Legenden berichten von Schatten, die bis zu 300 Jahren alt wurden. Ob das stimmt, kann niemand beweisen (Diaron hat nie genau verraten, um wieviele Jahre das Leben eines Schatten genau verlängert wurde; Alter schwankt individuell).

Der Grund dafür liegt in der Schöpfung der Valyra durch Diaron: Da die Valyra bzw. Schatten nur ein schlechteres Plagiat von Nibens Wesen sind (nur ein Schatten derer), verlieh Diaron seinen Wesen aus Neid und Eifersucht eine Gabe, die sonst niemand besaß: Ein längeres Leben als alle Anderen. Es ist zwar keine sonderlich nützliche Eigenschaft per se, aber er hoffte, dass sich ihm Zitani und Equiri durch die Angst vor dem Tod und der Hoffnung auf ein längeres Leben ihm unterwerfen würden. In manchen Grüchten wird auch von einem ewigen und gottähnlichen Leben unter Diarons Herrschaft gesprochen.

Das ist auch teilweise der Grund für die düstere und bösartige Atmosphäre seines Knirmún. Denn sie schürt zusätzlich noch die Angst vor dem Tod.

~~~

Von Daerons und Valars Familie Bearbeiten

Daeron war der erste Sohn von Fúhlis Eternin IV., Lord von Tírdas und Maraîn sowie Kanzler Schattenkönigs Vaomin II., und Daereny Thandor, genannt Gaia Dór (Sie beide verstarben nur wenige Tage hintereinander, sodass er sich nicht des Mordens bemühen musste). Er hatte zudem eine 15 Jahre ältere Schwester namens Riisa Eternin I., gegen die er später aus Machtgründen intrigierte und schlussendlich 935 n.NM. tötete. Sie war die Mutter von Danya Eternin I. (genannt "Danya von Vûlt"), welche wiederum die Mutter von Valarius Maetellus II. ist.

~~~

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.