Fandom

PonyPasta Wiki

Fluttershy auf der Flucht!

384Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare7 Teilen
Fluttershy auf der Flucht! ist mehrteilig! Der nächste Teil der Reihe ist Der Weg des Todes!.

Es begann ganz friedlich bei Fluttershys Zuhause. Fluttershy hatte ihre Tierfreunde gefüttert und wollte mal zur Ausnahme Zecora im Wald besuchen gehen, auch wenn es der Wald der ewigen Magie war, denn sie waren schon mal dort gewesen.

Sie hatte sich von Angel verabschiedet und ging in den Wald hinein. Sie hatte noch ein mulmiges Gefühl, da sie noch nicht die Gewohnheit hatte, dort hinzugehen. Sie würde am liebsten wieder nach Hause gehen. Aber sie wollte auch ihren Mut beweisen, deshalb ging sie auch durch den Wald. Sie fühlte sich immer mehr beobachtet und sah sich mehrmals um, damit sie sich sicher sein konnte, dass wirklich niemand da war. Doch verließ sie das Gefühl nicht.

Sie wollte schnell weglaufen, doch selbst dann ließ ihr dieser Gedanke nicht in Ruhe. „Wer ist da?“, fragte

Vlcsnap-2014-10-17-13h48m50s8.png

Fluttershy verängstigt. Sie hörte nur ein kleines knurren und dann sah sie eine Gestalt, die einem Pony ähnelte, nur, dass dieses Pony viel größer war als ein ausgewachsenes Pony und es keine Mähne hatte und der Schweif sehr seltsam aussah.

„Hallo? Wer ist da?“, fragte sie eingeschüchtert, aber neugierig. Schlechte Idee. Das Pony drehte den Kopf zu Fluttershy und starrte sie an.

Fluttershy and slender mane by chromeofaction-d5x4k3w.png

Fluttershy bemerkte nach wenigen Sekunden, dass dieses Pony kein Gesicht hatte. Fluttershy lief ein Schauer über den Rücken. „Was um Celestias Willen ist das?“, fragte sich Fluttershy geschockt. Was sie komisch fand war, dass dieses Pony etwas trug, was so aussah wie eine Art Smoking. Das machte die Situation nicht besser. Sie rannte vor dem Pony weg, doch es verfolgte sie. Sie versteckte sich hinter einem Baum und hoffte, dass sie nicht entdeckt werden würde. Dieses mysteriöse Pony hielt an und kam langsam zu Fluttershy zu. Ihr Herz pumpte immer stärker. Doch irgendwann hielt sie es nicht mehr aus und sie stellte sich dem

637px-Fluttershy vs Slendermane by Le Fancy Walrus.jpg

Pony. Sie schaute es tief an. Das Pony flüsterte zu ihr: „Du wirst mir niemals entkommen.“ „Wer bist du... Was bist du?“, fragte Fluttershy schockiert. „Nenn mich Slendermane.“, antwortete das Pony. „Dann lass uns beginnen!“, schlug Slendermane vor und schlug sie in Ohnmacht.

Als Fluttershy aufwachte, sah sie neben ihr eine kleine Tasche, eine Taschenlampe und eine Notiz, wo sie folgenden Text entnahm: „Du musst, um zu überleben, alle acht Zettel, die hier verstreut im Wald liegen, finden und aufsammeln und danach alle zwanzig Münzen kriegen, um zu überleben.“ Fluttershy bekam nach dieser Nachricht einen Schweißausbruch. Sie nahm die Tasche und die Lampe und machte sich auf die Suche.

Sie fand einen Zettel an einem Baum, wo draufstand: „Schau ihn nicht an, oder er holt dich.“ Fluttershy nahm den Zettel und ging im Zitterschritt weiter. Sie fand immer mehr Zettel und hoffte, dass sie auch alle Münzen findet. „Gut gemacht, du hast alle Zettel gefunden, aber mal sehen, wie viele Münzen du finden wirst.“, lachte Slendermane. Fluttershy ging weiter, um auch die Münzen zu finden. Sie fand einmal sogar eine Leiche, die aufgespießt auf dem Boden lag.

Vlcsnap-2014-10-18-08h45m55s204.png
Twilight sparkle and slender mane by chromeofaction-d5x7zy2.png

Sie fand auch ein paar Münzen, doch je weiter sie ging, desto mehr wünschte sie sich, wieder rauszukommen. Sie fand schließlich zehn Münzen und suchte weiter. Als sie bemerkte, dass Slendermane hinter ihr stand, schaute sie noch einmal rein. „Aber…. ich habe doch nur fünfzehn“, sagte sie geschockt. Sie konnte es nicht glauben, dass sie es nicht geschafft hatte. „Dann musst du sterben“, flüsterte Slendermane ihr ins Ohr und plötzlich spürte Fluttershy etwas. Sie schaute an ihren Rumpf und sah eine Art Tentakel, der sie durchbohrt hatte. Ihr Körper fiel leblos um. Einige Zeit später durchquerte Twilight den Wald, um Fluttershy zu suchen. Sie fand einen Zettel und fragte sich: „Was ist das?“. Doch bemerkte sie nicht, dass sie beobachtet wurde.

Vlcsnap-2014-10-05-10h47m42s202.png

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki