Fandom

PonyPasta Wiki

Fohlenmisshandlung

384Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare3 Teilen
Diese PonyPasta ist Frei zur Übernahme, das heißt der Autor hat sie seit längerer Zeit (länger als sechs Monate) nicht mehr bearbeitet und dies anscheinend auch nicht mehr vor - trotzdem solltest du fragen, bevor du das hier beendest wie es sich gehört!



Im Radio: "Immer wieder kam es zu vermissten Fohlen. Man geht von Entführung aus."

Applejack stellte das Radio ab. "Du musst aufpassen, dass das dir auch nicht passiert, Applebloom.", sagt Applejack zu ihrer kleinen Schwester. Applebloom, die fast schon schlief, hob den Kopf und murmelte nur schlaftrunken: "Hm? Was ist passiert?" Applejack strich Applebloom sanft über den Kopf. "Im Radio war eine Durchsage, dass Fohlen in letzter Zeit vermisst wurden. Wahrscheinlich wurden sie entführt. Ich mach mir Sorgen, denn ich hab keine Ahnung, wo der Entführer als nächstes auflauern könnte. Na ja, es ist schon spät. Wir reden morgen weiter. Gute Nacht, Applebloom!" Applejack verschwand aus Appleblooms Zimmer. "Gute Nacht", flüsterte Applebloom ihr hinterher und knipste das Licht aus.

In dieser Nacht konnte Applebloom sehr schlecht schlafen, weil sie Albträume hatte. Sie träumte, dass sie im Wald war und dass sie an einem Baum gefesselt und geknebelt war. Es war neblig, doch im Nebel konnte sie Scootaloo erkennen. Und Scootaloo wurde geschlagen! Doch das Pony, das sie schlug, konnte man nicht erkennen. Sie hörte Scootaloos verzweifelte Schreie förmlich. Und Sweetie Belle lag blutend auf dem Boden und schrie ebenfalls nach Hilfe.

Am nächsten Morgen fühlte sich Applebloom sehr müde und schlapp, wollte sich aber trotzdem mit ihren Freundinnen treffen. Gleich nach dem Frühstück lief sie nach draußen und traf die anderen Mitglieder aus dem Schönheitsfleckenclub. Scootaloo schlug vor, in den Wald zu gehen. Da wurde Applebloom eiskalt. Sie dachte an den Albtraum. Sweetie Belle sah es ihr an und fragte: "Applebloom? Ist alles in Ordnung?" "Oh äh, ja, alles klar!", erwiderte sie, denn sie wollte ihren Freundinnen nicht auch so einen schrecklichen Albtraum ankleben.

Die drei Fohlen gingen in den Wald. Immer weiter rein, bis es neblig wurde. Auf einmal sagte Scootaloo: "Ich glaub, wir haben uns verirrt." Wieder lief Applebloom ein Schauer über den Rücken. Die Ponys gingen weiter, doch sie kamen zu einer Sackgasse aus Bäumen. Scootaloo fluchte. "So ein Mist!" Es war immer noch neblig und sie konnten kaum was erkennen, doch dann sah Applebloom einen Schatten. Ohne zu zögern rief sie: "Lauft weg!" Sweetie Bell runzelte die Stirn und sie fragte Applebloom: "Siehst du Hirngespinste?" Da packte sie etwas von hinten. Sweetie Belle schrie und als sie in den Nebel gezogen wurde, flüsterte sie ihren Freundinnen zu: "Sagt es meinen Eltern. Und lauft weg"

Scootaloo und Applebloom hörten auf sie und galoppierten so schnell sie konnten zu Sweetie Belles Eltern. Als sie ihnen erzählt haben, dass Sweetie Belle von einer Kreatur entführt wurde, fingen Sweetie Belles Eltern an zu weinen und Applebloom und Scootaloo weinten auch.

Ein paar Tage später gingen sie zu Sweetie Bells und Raritys Eltern, um zu fragen, ob es schon irgendwelche Anzeichen von Sweetie Bell gab. Sweetie Bells Eltern zögerten. Dann zeigten sie ein Foto. Das Bild jagte beiden Fohlen einen Schauer über den Rücken: auf dem Foto war Sweetie Belle zu sehen. Sie lag auf dem Boden in dem Wald, wo Sweetie Belle auch entführt wurde. Sweetie Belle blutete sehr. Es war wie in Appleblooms Albtraum. Sweetie Belles Eltern erzählten, dass sie das Foto vor ihrer Haustür gefunden hatten. Der Entführer wusste also, wo Sweetie Belle wohnt. Also wusste er vielleicht auch, wo alle anderen Fohlen wohnen. Vielleicht werden irgendwann alle Fohlen so enden, wie Sweetie Belle.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki