Fandom

PonyPasta Wiki

Freundschaft

410Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare7 Teilen

Ist Freundschaft nicht etwas Schönes?

Sie verbindet die Bewohner Equestrias, sie macht sie stark, sie bringt sie voran, sie macht das Leben leichter.

Und doch ist eine Freundschaft etwas sehr Zerbrechliches und Einmaliges, etwas, das nicht einmal Helljes Magie schaffen kann.

Es ist das größte Gut, was es im ganzen Universum gibt.

---

Freundschaft entsteht aus NotBearbeiten

"AHHH!!!", gellte ein Schrei durch den Schlachtlärm und ein blauer Pegasus stürzte zu Boden.

Er wusste, dass er keine Gnade von seinem Gegner erwarten brauchte, der Schatten würde ihn töten.

Einen letzten Blick warf er auf seinen Kontrahent, der ihm den rechten Vorderhuf mit einem geschickten Schwerthieb abgetrennt hatte und jetzt zum finalen Schlag ausholte... und plötzlich von einer Salve Kugeln abgefeuert aus einem Maschinengewehr zurückgerissen wurde, in den Staub stürzte und nicht wieder aufstand.

Trotz der gewaltigen Schmerzen und des irren Blutverlustes schaffte er es noch, seinen Kopf in Richtung seines Retters zu drehen, der jetzt über ihn trat und mit "FRESST ZIEGENSTAHL IHR SCHEIß SCHATTEN!!!" weitere Angreifer zurückschmetterte.

Als die Welle abgeklungen war, packte er den Pegasus vorsichtig auf seine Schultern, keuchte beruhigend "Alles wird gut!" und preschte los, seinen Soldaten entgegen...

---

Freundschaft entsteht aus ZufallBearbeiten

"Wie heißen Sie, Soldat?"

"Eross."

"Gut Eross, ich bin Atlanas, dein neuer Kommandant. Willkommen in meiner Einheit!"

---

Freundschaft entsteht aus HilfeBearbeiten

Eross lag auf dem staubigen Boden und schaffte es nicht, seinen schmerzenden Körper wieder unter Kontrolle zu kriegen.

Das Geschoss musste ihren Bunker getroffen und zerstört haben... ihre letzte Stellung...

Er wusste, dass Daeron keine Gnade mit den Rebellen hatte, und mit ihm schon gar nicht...

Er hoffte nur, dass Safira nicht um ihn weinen würde... und dass sie sich immer an ihren Hengst erinnern würde...

Weinend schloss er die Augen.

In diesem Moment gab es eine mörderische Explosion vor ihm.

-

Nach endlosen Momenten der Stille wagte er dann doch einen Blick nach vorne, und was er sah, konnte er nicht fassen: Die Schatten rannten - flohen!

Was war geschehen?!

Eross wuchtete seinen schmerzenden Schädel nach rechts und blickte in den Schützengraben - der jetzt voller Ziegen war!

Wo kamen die denn so plötzlich her?!

Das Erstaunlichste aber war ein großes weißes Alihorn, das oben vor dem Graben stand und von dort aus einen Schuss nach dem anderen aus seiner RPG abfeuerte und dabei über sein ganzes Gesicht grinste.

Unzählige der Anhänger Daerons waren bereits tot, und dem aufflammenden Sperrfeuer der Ziegen entging kaum einer.

-

Nachdem sich der Staub gelichtet und der Sieg auf Seiten der Ziegen war, steckte das Alihorn seine Waffe zurück in den Gürtel und kam zu Eross hinabgeklettert.

-

Eross sah den Hengst erstaunt und gleichzeitig überglücklich an.

"Danke...", hauchte er erschöpft und atmete wieder ruhiger, "danke..."

"Keine Ursache! - Und du... musst Eross sein, der Offizier dieses Haufens hier?"

"Ja... ja der bin ich... und... normalerweise..."

"Ich weiß doch!", grinste das Alihorn schelmisch, "das waren nen paar zu viele für euch, ist ja auch kein Problem - sache mal, willst du nicht erstmal mitkommen und vielleicht ein kühles Bier haben oder sowas?"

"Da sage ich nicht Nein!"

Und so reichte Robert seinem zweitbesten Freund Eross zum ersten Mal den Huf...

Passt.png

---

ENDE

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki