Fandom

PonyPasta Wiki

Neue Freunde (Mensch in Equestria)

381Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare3 Teilen
Neue Freunde (Mensch in Equestria) ist mehrteilig! Der vorherige Teil der Reihe ist Tod und Wiedergeburt - Ein Mensch in Equestria, und der nächste Teil der Reihe ist Nur ein Traum? (Mensch in Equestria).

(Sorry, aber irgendwas hat mir den Wind aus den Segeln genommen um weiterzuschreiben. Also spielte ich ein bisschen Windwaker und hab jetzt wieder richtig Bock auf diese Geschichte. Noch ne Frage: Mögt ihr meine Geschichten? Also so: Uhhrg, neues Kapitel von diesem Dummkopf, muss ich schon wieder alles korrigieren... oder etwa so: JA! neues Kapitel, YEAH!, oder etwas dazwischen?)

16 Jahre später (Ich bin faul, kommt damit klar!)


Ich konnte es kaum erwarten, heute war mein sechtzehnter Geburtstag, also bin ich alt genug um hier endlich wegzugehen. Keine Ahnung wie sie es geschafft hat, aber sie hat mich 16 Jahre vor jedem verheimlicht. Mama hat gesagt, ich soll mit dem neuen Zauber, der die Flügel unsichtbar macht, in einen Kristallbaum gehen und da jemanden namens Twilight Sparkle treffen... sie hat anscheinend hohes Vertrauen in diese Twilight, trotzdem weiß auch sie von mir noch nichts. Tja, vielleicht wird sie es noch erfahren.


So, ich bin da. Muss schon sagen, ziemlich groß. Hab ich schon erwähnt, dass ich meine Mutter hasse? Wenn nein, dann sage ich es euch: Ich habe ihr versucht klarzumachen, dass ich aus der Menschenwelt bin, da ich da aber noch ein Fohlen war, HAT MIR KEINER GEGLAUBT! Die haben es als Fantasie abgetan! Und sie behandelte mich sogar wie ein Fohlen!

"Hallo?" Diese Stimme riss mich aus meinen Gedanken. Ich hatte ohne es zu bemerken angeklopft.

Ich: "Uhhm, Hallo? Ich sollte hierherkommen, ich glaube Prinzessin Celestia hat mich angemeldet. Name ist Mystic Light."

Von drinnen kam: "Mystic Light, aha, bitte komm rein." Kurze Zeit später wurde auch schon die Tür aufgemacht. Vor mir stand ein purpurnes Alihorn sowie ein Lila-grüner Drache.

Ich: "Hallo, darf ich reinkommen?"

Lila Alihorn: "Ja, natürlich."

Ich: "Danke. Ich suche nach einem Pony namens Twilight Sparkle. Wissen sie wo ich das finde?"

Lila Alihorn: "Ja, das bin ich. Und das da drüben ist mein Nummer eins Assistent Spike."

Ich: "Hallo ihr beiden."

Twilight: "Was möchtest du denn hier?"

Ich: "Ich suche einen Job. Deshalb bin ich hier?"

Twilight: "E-einen Job? Bist du nicht noch etwas zu jung dafür?"

Ich wollte sie in diesem Moment nur noch schlagen, habe mich aber im letzten Moment noch unter Kontrolle gebracht. Trotzdem sagte ich mit zusammengebissen Zähnen: "Der Schein trügt manchmal, wissen Sie?" Danach ging es mir etwas besser, ich wollte zwar immer noch ihr den Kopf abreißen, aber nicht mehr so stark.

Twilight: "Nun gut, aber du musst hier schon etwas leisten, nur damit du das weißt."

Ich: "Das habe ich mir schon gedacht. Wann fange ich an?"

Twilight: "Jetzt sofort, da gibt es im Moment so einiges zu tun. Also fang schon mal an."

Spike sagte noch: "Du hast mein volles Mitleid."

Ich fragte: "Wieso?"

Er ewiderte: "Du musst sie mal beim Lernen sehen, danach sieht es immer aus wie auf einem Schlachtfeld."

Ich: "Notiert." Und dann fing ich auch schon an. Hier sah es nicht schlimmer aus als in meinem Zimmer, also war ich so in Zehn bis Fünfzehn Minuten schon fertig.

Ich: "Fertig."

Twilight: "Schon? Das war schnell. Ach ja, eins wollte ich dich noch fragen."

Ich: "Was?"

Twilight: "Du bist das einzige Pony mit einem Schönheitsfleck, welches wie eine Sonne aussieht, neben Prinzessin Celestia. Wie hast du ihn bekommen?"

Ich: "Darüber möchte ich nicht reden."

Twilight: "Schon in Ordnung."

Ich: "ICH HALT DAS NICHT MEHR AUS!" rief ich mit einer wirklich sehr lauten Stimme. Diese Twilight ist sehr gut in umgekehrter Psychologie.

Twilight: "HA! Hat funktioniert. Also was ist?"

Ich: "Ich... Ich... Ich bin der Sohn von Prinzessin Celestia:"

Twilight: "Was? Was denkst du dir da aus?! Prinzessin Celestia hat keinen Sohn!"

Ich: "Oh doch, ich kann es sogar beweisen." Ich deaktivierte den Zauber und langsam sah man die Fliegende Mähne sowie die Flügel zurückkehren.

Twilight: "...............Ich kann es nicht glauben, du siehst genauso aus wie sie."

Und ich konnte endlich auftrumpfen: "Na siehst du, manchmal hat auf ein Fohlen Recht."

Twilight: "Prinzessin Celestia hatte die ganze Zeit einen Sohn? Das muss ich jedem erzählen!"

Ich: "NEIN. Bitte nicht, das soll ein Geheimnis sein! Das darf niemand außer dir wissen, nicht mal deine Freunde. Ich werde mich bei Zeit auch denen zu erkennen geben. Aber das hier muss unter uns bleiben. Nicht mal Spike darf das wissen!" Und mit diesen Worten aktivierte ich den Zauber wieder.

Twilight: "Na gut, aber du erzählst es ihnen, Versprochen?"

Ich: "Versprochen."

---

FORTSETZUNG FOLGT

---

(Ich möchte mich hiermit bei Flatinka entschuldigen, ich habe diesen Kommentar bei dieser Wahl nicht ernst gemeint, mir war klar dass niemand mich nominieren würde, da ich keine Creepypastas (MoG: *Räusper* Creppypasta, wenn ich- Ich: "HALT DEINE KLAPPE, ICH VERSUCH MICH HIER ZU ENTSCHULDIGEN!!!) Also, Da ich keine guten Creepypastas schreibe, war das nur als Witz gemeint)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki