Fandom

PonyPasta Wiki

PonyPasta Wiki:Lexikon

456Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion8

Das PonyPasta-Wiki-Lexikon

Diese Seite beschäftigt sich Fakten der Inhalten des PonyPasta-Wikis, Trivia, nicht veröffentlichtem Ideen und vielem mehr, was sonst nirgendwo einen Platz findet, aber ganz gut in diese Sammlung passt!

Wenn ihr selbst einen Beitrag verfassen möchtet, legt einfach einen neuen Unterpunkt an und legt los - oder benutzt die Kreativ-Ecke, wenn ihr Hilfe bei euren Ideen sucht!

Viel Spaß beim Lesen und Entdecken, HS_%28ganz_klein%29.pngHELDPinnwand/Message Wall/Mur 10:37, 18. Mai 2016 (UTC)

#1: Ziegen-FaktenBearbeiten

WaffenBearbeiten

Die Ziegen scheinen im Laufe der Geschichte (die mit der Schlacht um die Regenbogen-Fabrik ihren Anfang nahm) mit der Technik zu gehen. Anfangs haben sie einfache Karabiner, die zwar sehr wirkungsvoll gegenüber den Schwertern, Macheten und Piken der RF-Mitarbeiter sind, trotzdem aber recht viele Jahre auf den Buckeln haben. Es sind Mauser 98 und Lee-Enfields, später werden es (wenn auch nicht erwähnt) Waffen des Zweiten Weltkriegs, im Jahr 1017 nach Nightmare Moon schließlich auch das Modernste vom Modernen (auch wenn die Waffen der Schatten und Combine wesentlich zeitgemäßer sind).

Was erst mit den Geschichten aus der Vergangenheit klar wird - die Ziegen besitzen in all der Zeit sowohl hochmoderne als auch zeitgemäße Waffen, die jedoch nicht benutzt werden, um die wahre Stärke der Ziegenarmee und des Volkes zu verbergen (was dem Misstrauen aller geschuldet war, die Angst vor einem neuen Krieg der Völker hatten).

Die große SchattenschlachtBearbeiten

Die große Schattenschlacht (auch: Erste Schattenschlacht) fand im Jahr 250 vor Nightmare Moon stand und war bis dato das größte Gemetzel Equestrias, gar eine Völkerschlacht.

Die Schatten wurden vernichtend geschlagen, König Kosmos verschloss im Anschluss ihr Reich für immer (was Celestia nachträglich zu verstärken versuchte und dies die Barriere zerstörte).

Auch die Black-Ponys waren auf Seiten der Schatten beteiligt und flohen nach der Niederlage aus Equestria, kamen nach Shadow Island und besiedelten die Insel.

Die Ziegen-Pony-SchlachtBearbeiten

Eigentlich ein mehrere Wochen dauernder Krieg, erst Guerillia- und dann gigantische Völkerschlacht mit allen Angehörigen der beiden Völker, die eine Waffe halten konnten. Im Jahr -30 vor Nightmare Moon eskalierte der seit Jahren andauernde Streit zwischen Ziegen und Ponys, der sich vor allem um die gerechte Verteilung des Landbesitzes drehte.

Kurze Chronik

  • König Kosmos (der Vater der Prinzessinnen Celestia und Luna, siehe Deviantart) erlässt ein Gesetz, welches den Ziegen eigenen Grundbesitz verbietet, damit die stark wachsende Bevölkerung der Ponys mehr Land erhalten kann

-> erste Ausschreitungen, besonders nahe Manehatten und Fillydelphia

  • ein weiteres Gesetz wird erlassen, welches einen festgelegten Lohn für alle Ziegen vorschreibt, die auf Feldern der Ponys arbeiten

-> Kriegsausbruch, einzelne Ziegengemeinschaften tauchen in den Wäldern unter und beginnen als Räuberbanden den Besitz von Ponys zu plündern

-> Gegenmaßnahme Kosmos: Vogelfreiheit aller Ziegen, d.h. Aberkennung aller (Grund)Rechte

-> schwere Krawalle in den Städten, Ziegen schließen sich zusammen und gehen vereint und bewaffnet vor

  • Edwart den Einiger führt die versprengten Ziegen zusammen, welche sich zur finalen Schlacht gegen die Ponys rüsten
  • Große Völkerschlacht in der Ebene des Unicorn Rivers: Verluste auf Seiten der Ziegen bei 80% (ca. 28.000 Tote), bei den Ponys 65% (ca. 55.000 Tote) der beteiligten Kämpfer

-> Tod Kosmos durch einen Pfeil (der Schütze ist und bleibt unbekannt)

-> Im Anschluss Verschwinden der Ziegen von Equestrias Oberfläche und Gründung Capras fünfzig Jahre später (siehe Geschichte der Ziegen)

-> Geburt Celestias am gleichen Tag als neue Herrscherin Equestrias, ihrer Schwester Luna fünf Jahre später

-> Gründung Ponyvilles zirka 250 Jahre später auf dem ehemaligen Schlachtfeld (deswegen auch die berühmte Roterde des Ortes)

#2: Die ZeitrechnungBearbeiten

Die Zeit wird in Jahren nach Nightmare Moon gerechnet, in dem Fall ihr erstes Erscheinen, welches Twilight Sparkle in einer Reise in die Vergangenheit hautnah miterlebte. Tausendundzehn Jahre später kehrt Luna nach Equestria zurück (die Quellen in der Serie sprechen von tausend Jahren, was demnach auch in etwa stimmt), drei Jahre später fällt die Regenbogen-Fabrik, die Ziegen erblicken das Licht der Sonne - die aufregende Zeit beginnt!

Der Zeitstrahl

#3: Die Eltern der Ponyschwestern/ ApplejacksBearbeiten

Ein kleiner Exkurs

Celestia/ LunaBearbeiten

Die beiden sind die gängisten von Fans erdachten Eltern der beiden, weshalb sie hier übernommen wurden (und weil sie am besten von Namen und Aussehen passen).

Es ist bislang unklar ob Luna ein Fohlen König Kosmos ist, da dieser fünf Jahre vor ihrer Geburt im Ziegen-Pony-Krieg gefallen war (vgl. Celestia in Moons).

ApplejackBearbeiten

Bislang völlig unklar, beide sind bei der Verteidigung Sour Apple Acres gegen die Schatten im Jahr 1007 nach Nightmare Moon gefallen.

Auf einem alten Bild, welches Applejack findet, sieht man sie beide glücklich vereint - ihre Mutter mit Mistgabel und zwei Zöpfen, ihr Vater mit seiner Winchester Modell 1887 (was hierbei interessant sein dürfte: Diese Schrotflinte findet sich auch in Call of Duty: Modern Warfare 3 und ist dort stolze 129 Jahre alt).

#4: Kinder, Kinder!Bearbeiten

Es war ursprünglich ein weiteres männliches Fohlen neben Jack und Sonea geplant, sodass Luna in Heil Celestia Drillinge erwartet hätte. Aufgrund mehrerer Unklarheiten (insbesondere des Namens und Aussehens) blieb es aber nur eine Idee, die nicht umgesetzt wurde.

Parallel dazu blieb die Idee eines zweiten weiblichen Fohlens bestehen, welches die Göttin Angel von Ziegenkönig Robert erwartete und mittlerweile auch bekommen hat.

Die Idee für Angels Schwangerschafft kam von HELD und ist eher eine RPG-Geschichte... ob das Fohlen jemals geboren und seinen Weg in eine PP finden wird ist noch unklar. (Ich (Der Bluttropfen) weiß nämlich genau, dass Cleancut mich killt wenn das passiert xD)

Andre hat bloß Angst eine aufs Maul zu kriegen :P - aber da meine Pastas eh viel zu lang sind und das kaum einer/keiner liest, ist mir das yolo :'D
Lilia x'3

#5: So war das aber nicht geplant!Bearbeiten

Es schwirren hier ein paar Pastas rum, die ursprünglich ganz anders geplant waren, als sie heute sind. Ich (Bluti) bin mir sicher, dass das nicht nur bei mir der Fall ist. Deswegen kann ma jeder Autor hier diese PPs auflisten :P 

Der BluttropfenBearbeiten

SpectraBearbeiten

Die ursprüngliche Idee war das Rainbow einfach nur am falschen Ort zur falschen Zeit ist. Sie gerät in ein krummes Geschäft und die Gangster halten sie für nen Cop, weshalb Smilebringers Leute sie mitnehmen und sie foltern, quälen und schließlich umbringen. 

NeustarterBearbeiten

Mein Paradebeispiel für eine PP die einen komplett anderen Weg als gedacht einschlägt. Die eigentliche Idee ist aus einem RP im Chat mit Heldi entstanden. Diese hat sich so oft geändert bis letztlich Neustarter draus wurde. Vom Absturz eines Tranporters in Feindgebiet, wobei Eross und zwei Soldatinen eingekesselt und beschossen werden und Robert sich beeielen muss um sie zu retten bis hin zum jetzigen Kampf gegen rechtsradikale Terroristen hat die Geschichte etliche Änderungen erlebt. 

DER HELDBearbeiten

Die Menschen-ReiheBearbeiten

Anfangs begleitete sogar noch der böse Niben Atlanas und Robert in die Menschenwelt, wo die beiden eigentlich nur Wache schieben sollten... daraus wurde erst eine wilde Verfolgungsjagd (man vergesse die Entführung nicht) durch Leipzig und später ein Schaufel-versus-Dönerspieß (daher hat Robert den auch xD ) -Kampf auf einem aktiven Schaufelradbagger.

MoonsBearbeiten

Eine Mordshammer-Endschlacht war in München geplant und sollte die halbe Innenstadt in Schutt und Asche legen, warum das nicht realisiert wurde liegt recht eindeutig auf dem Huf...

#6: Cutiemark-Changeling?!Bearbeiten

Ja, wer genau mitgelesen hat weiß, dass Ziegenkönig Roberts Cutiemark sich mehrfach geändert hat - zuerst war es ein Schwert, gekreuzt mit einem einfachen Karabiner, woraus später eine MG Thompson ("Tommy Gun") wurde, welche sich wiederum später in die HBRa3 änderte... ach ja, und aus dem Schwert wurde der bekannte Dönerspieß!

#7: Undercover Blank-FlankBearbeiten

Max.jpg

Max hat wie der Rest der Truppe kein Cutiemark

Wem es noch nicht aufgefallen ist: Keins der Ponys aus Truppe 55-12 (abgesehn von Eross und Lola) hat ein Cutiemark. Das liegt jedoch lediglich daran das bis jetzt nie über Cutiemarks für diese Ponys nachgedacht wurde.

Die beiden Königsfohlen Jack und Sonea haben übrigens auch noch keine!

#8: Hölle, Hölle, HÖLLE!!!Bearbeiten

Ja, müsste es die nicht eigentlich auch geben, wenn es schon, wie hier und da erwähnt (unter anderem von Orion), ein Ewiges Reich ("Helljes Ewiges Reich"), gibt?!

Tjija... gibt es auch, zumindest im RP, das mal eine ganze Weile im Chat lief... und das, obwohl Cyro doch schon längst das Zeitliche gesegnet hat - aber wofür hat er Robert denn immense Kräfte vermacht? (der benutzt sie zwar nicht im Kampf, aber... ja!)

Zu finden in Moons.

#9: Musik & GesangBearbeiten

Wie auch in der originalen Serie geht hier die Post ab, wenn die bekloppten Equestrianer auf die Bühne klettern und ihre Gesänge auf die anderen loslassen - man nehme ein Hochzeitslied, gleich noch eins, oder warum nicht auch das, dazu ein bisschen Granit und hat schon ein Kampflied der Ziegen, welches man gerne mit ein bisschen Punk erweitert - fertig ist der ultimative Wahnsinn!

Ach übrigens: Robert spielt Mundharmonika.

#10: StädteBearbeiten

Die offizielle Equestria-Karte gab noch nie viel her (okey, inzwischen kam ja jemand auf die geile Idee und hat die einfach mal erweitert, DANKE ihr Knallnasen)... egal, hier im Wiki bezieht sich alles auf die alte Karte.

Eine Übersicht siehe unter Neue Orte und Plätze.

#11: Die Apples, der Schönheitsfleckenklub und anderes Kleinkram rund um Apple Loosa und BraeburnBearbeiten

In der Pasta wird ein Ganove, Sentenza, erwähnt, welcher aus dem Film Zwei glorreiche Halunken (The Good, the Bad and the Ugly) stammt und dort ebenfalls eine Frau, die Freundin eines untergetauchten Soldaten, misshandelt, was in der Story Ambrosia, die Schwester Braeburns ist (auf diesem Bild steht sie links neben ihm, der Name ist von der Apfelsorte Ambrosia abgeleitet, sie selbst ist eine Idee des Autors gewesen und stammt NICHT aus der originalen Sendung).

Vom Fasshügel aus kann man ganz Appleloosa überblicken, sagt Der Ziegenbock zu Braeburn, als diese trainieren - dieser Hügel ist im Original ebenfalls namenlos, die Idee kam durch die Folge Over a barrel, zu deutsch "Über ein Fass".

#12: Anspielungen/Easter Eggs, soweit das Layout reicht!Bearbeiten

Dieses Wiki läuft quasi über vor lauter Anspielungen. Ob Sätze in der Sprache Mordors oder elbisch aus dem Game "Mittelerde: Mordors Schatten" oder etliche Szenen, die man bereits so oder so ähnlich aus den Indiana Jones Filmen kennt - in fast jeder Geschichte sind solche Easter Eggs zu finden. Oftmals wird man für das Finden eher versteckter Anspielungen sogar mit "Keksen" belohnt, die man sich dann auf die Benutzerseite schreiben darf!

Teilweise sind sogar ganze Geschichten dem Plot bekannter Spiele und Filme nachempfunden, so ist Wir sind die Wächter! ein Cover der Story von "Call of Duty: Moden Warfare 3"... aber es geht auch offensichtlicher wie zum Beispiel bei Pony Fortress 2 oder My Little Battlestar

Manche Anspielungen sind auch geschichtlich, fast jedes Datum in einer Geschichte ist von geschichtlicher Bedeutung (zum Bleistift der 17. Juni, der gleich mehrfach erwähnt wird) und einige PP-Wiki-Charaktere sind historichen Figuren nachempfunden, Daeron basiert beispielsweise auf Adolf Hitler und Safira und Taladon auf den Geschwistern Hans und Sophie Scholl, der Mitbegründern der Weißen Rose... dass diese gegen den Nationalsozialismus offen agierte, überschneidet sich mit der Schattenrebellion und so weiter...

#13: Der gefrorene Norden und die Kristallberge - BergnamenBearbeiten

Bislang genannt wurden

  • Berg der Götter (mit dem Tempel obendrauf) - höchster Gipfel Equestrias
  • Kupferhau, auch Ziegenberg - zweithöchster Gipfel Equestrias
  • Schlachenramme, Gipfel von der 3. und 4. WPA in die Luft gesprengt

Es gibt weiterhin:

  • Schneehöhe
  • Schattenfall
  • Nasser Stein
  • Eiskristall
  • Beryll
  • Wolkenstein (Ziegen)
  • Darisfall
  • Sternenschau
  • Olster
  • Blauer Sens
  • Eisenstein (Ziegen)
  • Berg der Helden

Der Basistunnel verbindet mit seiner Bahnlinie das Wechselreich und Equestria. Über ihm liegt das Wechseljoch, auch Wechselpass genannt.

Den Woyaler See gibt es übrigens auch (mit Hütte) in den Karnischen Alpen - in Equestria liegt er östlich des Kupferhaus.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki