FANDOM



Quantom ist das Land der Fetur-Ponys, grenzt im Nordwesten an Equestria und wird derzeit von Prinz Vight regiert. Hauptstadt ist Nitan.

Lage, Landschaft und Geschichte

Von Vanhoover aus ist es nicht mehr weit zur Grenze, man folge dabei der Eisenbahnstrecke nach Nordwesten. Quantom ist recht bergig, die Winter sind kalt, die Sommer warm.

Geschichtlich ist wenig bekannt, das Land ist im Gegensatz zum Schattenreich (in) Equestria schon recht lange bekannt, seit einigen Jahrhunderten wird gemeinsamer Handel getrieben. Nach dem Tod des letzten Königspaares, König Helios und Königin Arissa, lenkt nun ihr Sohn Vight das Land mit Weisheit und Gerechtigkeit - seine Freundin Zintinya unterstützt ihn stets dabei.

Bevölkerung und Städte

Die Feturponys besitzen unterschiedliche Fähigkeiten, welche das sind ist allerdings unklar[1].

Außer Nitan sind keine weiteren Städte bekannt.

Trivia

  • erfunden wurde Quantom von Nightmare-Music
  • Nitan kommt von Titan, einem Edelmetall, da der Königspalast aus diesem Material gemacht ist (und damit recht sicher gegen Angriffe aller Art)

Quellen

  1. Vight in Das Leben von Vight: Vorspann
Orte, Länder und Plätze (Übersicht)
EquestriaZiegenreichSchattenreichYak´nangQuantomWechselreichUnionsrepublik UnkarShadow IslandUnion IslandSardengaScaptopia
Städte
Down UnderOblivionGoatburgStalliongradKelutDuhrag
Plätze & Orte
Equestria HighKristallakademie
Aufgegebene Städte & Wüstungen
CapraDeep Down