FANDOM


Habt ihr schonmal was vom Völkerkrieg gehört der vor über 70 Jahren auf Union Island tobte?

Nein?

Dann ändern wir das mal.

Damals gab es 4 Gebiete die von unterschiedlichen Völkern bewohnt wurden.

In dem Zentrum der Insel waren wir, die Combine. Dann gab es noch Gebiete die von Schatten kontrolliert wurden, dann auch noch von Black-Ponys und da waren zum Schluss auch noch Ponys.

Und die Hybriden? Die gabs zwar waren aber nicht grade beliebt, die meisten lebten unterdrückt im Ponygebiet.

---

Die Ponys waren na ja... ziemliche Hardcore-Rassisten. Damals, heute zum Glück nicht mehr.

Aber ich schweife ab. Also da die Ponys die Hybriden als "unreine Kreaturen" verachteten steckten sie diese gewaltvoll erst in eigene, isolierte Viertel. Tja und dann... wurden sie in Lager gesteckt und zur Zwangsarbeit gezwungen...

Ich was haben wir gemacht? Nix, ich und die Combine haben dumm zugesehen, was ich sehr bereue...

Nun vielleicht sollte ich das mal aus der Sicht eines Zeitzeugen erzählen...

2 Jahre nach der Räumung der isolierten Viertel und die deportation in Lager

"Das sind meine Hybriden und es sind meine ARBEITSKRÄFTE Amon", sagte der Geschäfthengst in einem ruhigen Ton.

"Nimm doch Ponys aus der Stadt hier, die kosten zwar, aber das erspart mir eine Menge Papierkram", nippte Amon an der Koniakflasche.

"Amon, denk nochmal drüber nach", legte der Geschäftshengst mehrere Diamanten auf den Tisch.

"Oskar? Soll das ein Bestechungsversuch sein?", fragte Amon in einem finsteren Ton.

"Nein, das würde ich nie wagen den Kommandanten des Lagers 3 zu bestechen", schmunzelte Oskar.

"Ist ja auch egal, ich kann die jedenfalls nicht da so rumliegen sehen", kehrte Amon die Edelsteine in einen Beutel.

---

Im Lager mussten sich alle Hybriden unter aufsicht der Wachen aufstellen. Es waren einige tausend. Etwa 1200 Namen von Hybriden wurden genannt. Hengste, Stuten, Fohlen, Alte und Gelehrte.

Die ausgewählten Hybriden wurden in Züge verladen und abtransportiert. Zu Oskars Fabrik.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki