FANDOM


The trotting dead by phebomenon-d6e8rke

Ein ziegisches Flugzeug flog langsam über das Land.

"Mann, gehts nicht schneller? Es ist arschkalt hier oben!", meckerte ein Ziegenbock.

"Ruhe da hinten! Wir werden die Atombombe genau da abwerfen, wo sie hin soll! Und in meinem Flugzeug herrscht mein Tempo!", donnerte der Pilot zurück.

"Aber wir würden...."

"SCHNAUZE!!!"

Der Ziegenbock erkannte, dass es aussichtslos war, mit dem Alten zu diskutieren, ging weg und brühte sich einen Kaffee auf. Neben ihm stand ein kleiner Fernseher. "Mal gucken, was so läuft...", freute er sich und grabschte nach der Fernbedienung.

Eine gefüllte Ewigkeit später lief immer noch nichts Gutes im Fernsehen. "Meistens mag ich Menschenfernsehen, aber wer mag denn schon RTL II?", dachte er sich und schaltete um. Auf Viva lief SpongeBob. "WAS?! BÖÖÖÖÖSES!?", tönte es aus den Lautsprechern.

"Ich hab gesagt, du sollst die Schnauze halten, verdammt noch mal!", grölte der Pilot.

"Das war der Fernseher, du Idiot!", schallte es zurück. Die Tür schwang auf und ein kleiner alter Ziegenbock kam hereingewatschelt.

"Was'n los hier?!", brüllte er.

"DER SACK DA VORNE LÄSST MICH NICHT IN RUHE!", schrie der SpongeBobgucker.

"Ich hab nur gesagt, du sollst dein vorlautes Maul halten, du...!", krakelte der Pilot zurück.

"Ich hätte gute Lust euch beiden diese Bombe... Moment mal, wer passt eigentlich darauf auf?!", rief der Alte schockiert.

"Na der Alte... moment mal, dass bist doch d....", stockte der SpongeBobgucker.

Sie drehten sich schlagartig zum Fenster. Ein großes, grünes Ding fiel nach unten.

"Scheiße..."

Das das Einzige, was der Alte zustande brachte.

Unterdessen joggte Applejack fröhlich über das Ödland und betrachtete den Himmel. Dann fiel ihr Blick auf die fallende Bombe.

"Was zur Hölle...."

Die Bombe schlug auf dem Boden auf und explodierte in einem lauten KA-BUMM!!! und riss komplett den Boden auf. Applejack flog durch die Luft und überschlug sich mehrmals, dann landete sie hart auf einem Stein.

Doch dann stand sie wieder auf. Ihr Gesicht war vollkommen blutverschmiert und ihre Mähne war angesengt. Sabber lief ihr aus dem Mund und an ihrem Kopf befand sich eine riesige Platzwunde. Ihr Gehirn ragte heraus.

"Hey Applejack.....was ist denn mit dir passiert ?", fragte die herbeigelaufene Rarity.

Applejack knurrte nur und biss ihr mit voller Kraft in den Huf. Rarity schrie auf und wollte wegrennen, aber sie fiel wegen ihres Hufes wieder auf den Boden. Applejack sprang auf sie los und begann genüßlich, Rarity aufzufressen. Rarity schrie weiter, doch niemand konnte sie hören. Und sie ergab sich und blieb einfach auf dem Boden liegen.

Als Applejack ihr die Hinterhufe abgeknabbert hatte, ließ sie von ihr ab und setzte sich wieder in Bewegung. Kurz darauf begann ihr Rarity hinterherzurobben. Sie grunzte die ganze Zeit und hinter ihr zog sich eine Blutspur her. Nun war sie auch ein Zombie.

In Ponyville ahnte man noch nichts von alledem. Die Ponys liefen glücklich herum und schauten sich auf dem Markt um.

"Frische Würste! 2,99 das Pfund!", brüllte ein Verkäufer.

Auch Fluttershy rannte mit Pinkie im Schlepptau über den Markt.

"Also, wir brauchen Zucker, Zucker und noch mehr Zucker für unsere superduperhammertollen MEGATÖRTCHEN!", quietschte Pinkie fröhlich.

"Ja, die gibts da drüben bei Kyle", informierte Fluttershy und setzte sich in Bewegung.

Kyle war ein ein normales Erdpony mit einem hautfarbenen Fell und einer braunen Mähne. Er erkannte die beiden schon.

"Hey Pinkie, na, willst du Zucker? Ich hab erst frisch welchen aus Canterlot gekriegt... und dir mach ich 'nen Sonderpreis...", lachte er und stellte einen Sack Zucker auf seinen Stand.

"Was meinst du, Fluttershy? Ein oder zwei Kilo?", überlegte Pinkie.

"Gu...gu..guck mal da...", hauchte sie ängstlich und deutete auf Applejack, die am Ende des Marktes stand und die Ponys begutachtete.

Dann stürzte sie sich auf das erste Pony.

Es begann wie am Spieß zu schreien, doch Applejack war das egal und sie biss ihm grob ein großes Stück aus der Brust.

Die Ponys um sie herum erstarrten und waren wie gelähmt, als Rarity ankam und einige auf den Boden riss.

Pinkie schrie auf, packte Fluttershy am Arm und flitzte mit ihr ins Sugarcube Corner. Sie verrammelte sofort alle Türen und Fenster und holte sich ein Messer aus der Küche.

Fluttershy war noch ganz geschockt und hielt sich den Huf ans Herz. "Was ist das?"

Das... ist Applejack. Aber was mit ihr passiert ist... weiß ich nicht", gab Pinkie zur Antwort und schaute durch ein vernageltes Fenster. Inzwischen liefen dort schon mindestens ein Dutzend Zombieponys herum und suchten nach Opfern.

"Wir müssen Hilfe holen!", flüsterte Pinkie. "Und zwar schnell!"

"Aber wie sollen wir hier rauskommen?", fragte die total verängstigte Fluttershy.

Vlcsnap-2014-10-12-13h35m53s172-0
Medallie "Veteran der Arbeit"
Medallie "Prisoner of War"

Die PonyPasta The trotting Dead wurde nach erfolgreicher Nominierung und Abstimmung als KLASSE UND SEHR GELUNGEN eingestuft und ist ab sofort in der Hall of Fame zu finden!
Also am besten gleich nochmal lesen!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki